Wie Johnny Depp durch ein Leben voller Skandale ruiniert wurde

Sein schmuddeliges Aussehen und sein Bad-Boy-Verhalten trugen alle zur Johnny-Depp-Mystik bei, bis das nicht mehr der Fall war und alles auseinanderfiel.

Von dem Moment an, als Johnny Depp in den 1980er Jahren die Hollywood-Szene betrat, war er der sanfte Grunge-Herzensbrecher ängstlicher Teenagerträume.

Er war ein rätselhaftes Bündel zerzauster Haare, eine gemeißelte Knochenstruktur und eine lässige – an der Grenze zu Groll – Haltung gegenüber der Welt und der Industrie, die ihn so cool machten.

Depp war der Gegenpol zu den Goldtypen Pitt und DiCaprio, beide irgendwie über Hollywood und doch total Hollywood.

Liefern Sie mit Flash mehr Live- und On-Demand-Unterhaltungsnachrichten. Mehr als 25 Nachrichtenkanäle an einem Ort. Neu bei Flash? Testen Sie 1 Monat kostenlos. Angebot endet am 31. Oktober 2022 >

Er war ein Original, ein Entertainer, der Starrollen ablehnte, um Verrückte und Ausgestoßene zu spielen, aber er hatte ein einzigartiges gutes Aussehen, das ihn nicht nur in einer Reihe von Power-Couples der 90er Jahre fand, sondern auch zweimal in einer Zeitschrift People als „Sexiest Man Alive“. “ Anfang der 2000er Jahre.

Er war leidenschaftlich und intensiv, durchwühlte Hotelzimmer und Wohnwagen, bedrohte Paparazzi, trank und rauchte und nahm Drogen. Egal auf welche Probleme er stieß, es trug nur zur Mystik von Johnny Depp bei.

Aber Depp ist seitdem weit in Ungnade gefallen, aber wann hat sein Sturz begonnen?

War das schon immer so?

Depps Leben war schon immer etwas turbulent, worüber er in Interviews und Gerichtsauftritten offen gesprochen hat.

Er beschrieb die „relativ gewalttätige Erziehung“, die er und seine drei Geschwister durch seine „grausame“ und „unvorhersehbare“ Mutter erlitten, die alle möglichen Gegenstände und bösen Beleidigungen auf sie warf, sie „schockiert“ und ständig auf der Hut ließ.

In einem Artikel des People-Magazins von 1994 enthüllte Depp, dass er mit 12 Jahren mit dem Rauchen begann, mit 13 Jahren seine Jungfräulichkeit verlor und „mit 14 Jahren jede Droge nahm, die es gab“, bevor er mit 16 Jahren die High School verließ, um Musik zu machen.

Depp durchwühlte die Trailer von Jump (Street).

Depp wurde in Teenagerherzen geschleudert, als er in Tom Hanson als Polizist mit Babygesicht auftrat 21 Jump Streeteine Fernsehserie von 1987, die später in ein Film-Franchise umgewandelt wurde.

Obwohl er ihr ihre erste große Pause verschaffte und ihr 45.000 Dollar pro Folge zahlte, hasste Depp alles an einer „Grenzfaschisten“ -Produktion – „Polizisten in der Schule … Gott!“ er reflektierte später – und seinen Aufstieg zum Status eines Sexsymbols.

Er hasste, was er in a nannte initiiert Interview, die “actiongeladene Suppendose” so sehr, dass er alles tat, um gefeuert zu werden, einschließlich des Zerstörens seines Wohnwagens und der Weigerung, Szenen zu drehen.

Depp ging schließlich 21 Jump Street 1990, um kreativere Rollen zu filmen – die versuchten (aber vielleicht scheiterten), jeden Versuch, ihn als hohles Pin-up zu klassifizieren, zu harpunieren.

Depp der “intensive” Romantiker

Depp bildete die Hälfte einiger der schönsten und ikonischsten Promi-Paare Hollywoods seiner Zeit.

Er war zweimal verheiratet und dreimal verlobt, und die meisten seiner Ex-Freunde haben mit unterschiedlichem Grad an Zuneigung über ihre Romanzen mit dem Schauspieler gesprochen und sie oft als „intensiv“ beschrieben.

Unter seinen legendären Romanen war ein Vorschlag für schmutziger Tanz Star Jennifer Grey innerhalb von zwei Wochen nach ihrem ersten Treffen im Jahr 1989, ein „Winona Forever“-Tattoo für die Verlobte Winona Ryder (ironischerweise, das nach dem Ende ihrer Beziehung zu „Wino Forever“ wurde), ein kurzes Date mit der Schauspielerin Ellen Barkin (die Berichten zufolge immer noch hat einen “Groll” gegen Depp) und eine turbulente Romanze mit Model Kate Moss.

Die Kate-Moss-Jahre: kreischende Streichhölzer, geplünderte Hotels

Moss und Depp hinterließen eine Spur der Verwüstung hinter ihrer dekadenten und unbeständigen dreijährigen Beziehung, die 1994 begann.

Im ersten Jahr ihrer Beziehung wurde Depp festgenommen, weil er nach einem angeblichen Kampf fast 10.000 US-Dollar Schaden an der Präsidentensuite im Mark Hotel in New York City verursacht hatte.

Das Paar wurde 1995 öffentlich unter die Lupe genommen Nachbarn Star Jason Donovan erlitt bei Moss‘ 21. Geburtstagsparty, die von Depp in seinem Club The Viper Room veranstaltet wurde, einen durch Kokain verursachten Anfall.

Während ihrer Beziehung wurde das Paar berühmt für ihre “schreienden Streichhölzer”, gab Moss zu Vanity-Lounge im Jahr 2012, dass sie „Jahre und Jahre“ mit Weinen verbrachte, als die Beziehung 1997 endete.

Berichten zufolge blieben die beiden eng beieinander, und das Model erschien beim ersten Verleumdungsprozess, um ein Gerücht zu zerstreuen, dass Depp sie eine Treppe hinuntergestoßen hatte, als sie zusammen waren – „Er hat mich nie gestoßen, getreten, getreten oder die Treppe hinuntergeworfen. nein“, sagte sie dem Gericht.

Der Viper Room und die Drogenskandale, die Depps Ruf vergiftet haben

1993 wurde Depp Miteigentümer von The Viper Room, einem Nachtclub und einer Bar mit Live-Musik am Sunset Strip in West Hollywood. Es wurde als Zufluchtsort für Promi-Partys in Rechnung gestellt, aber nur wenige Monate nach seiner Eröffnung war es in einen Skandal verwickelt.

In der Halloween-Nacht dieses Jahres starb der Schauspieler River Phoenix an Ort und Stelle an einer Überdosis Drogen – ein Vorfall, der sowohl Hollywood als auch Depp persönlich erschütterte.

Jahre nach dem Vorfall, erzählte Depp Playboy Er sollte nicht für Rivers Tod verantwortlich gemacht werden, nur weil “es in meinem Club war”.

„Später akzeptierte ich die Tatsache, dass es nichts mit dem Verein zu tun hatte. Er war nur sehr kurze Zeit hier. Es hatte wirklich nichts mit irgendetwas zu tun, außer dass das, was er zu sich genommen hatte, schlecht war, und jetzt können wir nichts mehr tun “, sagte er laut der New York Post.

Aber Neighbours-Star Jason Donovan sagte, das Finden von Drogen im Viper Room sei „so einfach wie das Klingeln für den Zimmerservice“. Mama Mianachdem er 1995 einen kokaininduzierten Anfall erlitten hatte.

Depp (erneut) wegen Körperverletzung festgenommen

1999 wurde Depp in einem Restaurant mit seiner neuen Freundin Vanessa Paradis festgenommen, weil er Paparazzi vor einem Londoner Restaurant mit einem Holzbrett bedroht hatte. Er wurde mit einer Verwarnung entlassen.

Es war das zweite Mal, dass Depp nach einem Vorfall mit einem Hotelwächter im Jahr 1989 in Vancouver festgenommen wurde.

Sein hart erkämpfter Erlösungsbogen zerbrach blitzschnell

Während der 14 Jahre, in denen Depp mit Paradis zusammen war, arbeitete er daran, seine früheren Fehltritte wiedergutzumachen und sich als Familienschauspieler zu festigen. Er landete eine Reihe von Kinderfilmen: Charlie und die Schokoladenfabrik, Alice im Wunderland, eine Reihe animierter Rollen und insbesondere Pirat Karibik; und sprachen offen über ihre Kinder.

Aber dann begannen sich die Räder bereits 2014 zu lösen, als ein nicht von dieser Welt stammender Depp 2014 bei einer Preisverleihung auftauchte und bei den Fans Besorgnis auslöste.

Dann, seit Heard 2016 die Scheidung beantragte, nahmen Depps Ruf und Karriere einen Sturzflug.

In den nächsten sechs Jahren war Depp mit einer Reihe von Klagen allein – wegen des Angriffs auf ein Crewmitglied im Jahr 2017 und einer weiteren, weil er seine Leibwächter nicht bezahlt hatte – und wurde am Set als Schiffbrüchiger entlarvt, weil er betrunken war, zu spät kam und während der Dreharbeiten kämpfte. Pirat im Jahr 2015.

Er wurde mit einer Reihe vernichtender Artikel getroffen, darunter ein 10.000 Artikel von rollender Stein Er nannte ihn einen „bankrotten“ und „isolierten“ verblassenden Stern und Heards 2018 Washington Post redaktionell.

Er kämpfte unerbittlich gegen Verleumdungsklagen, um seinen Namen reinzuwaschen, aber dabei enthüllte er noch schmutzigere und anschaulichere Details über seine gescheiterte Ehe mit Heard, den Drogenkonsum und die Entdeckung erniedrigender Textnachrichten und anderer Vorwürfe des Missbrauchs durch beide Parteien.

Ehrlich gesagt ist es schwer vorstellbar, wie die frühere Grunge-Goldgans an den Kinokassen – jetzt, wo sie aus den beliebten Franchises gestrichen wurde – auch nur einen Anschein ihres früheren Ruhms wiedererlangen kann, selbst nachdem sie ihren Prozess gegen Heard sensationell gewonnen hat.

Nicht, als die derbe Persönlichkeit, die er schuf, die einst vielleicht lustig, vielleicht charmant oder ein zentraler Teil von Johnny Depps Mystik war, sein eigentlicher Untergang war.

.

Add Comment