NSW Blues und Brisbane Broncos unterstützen Payne Haas, den am meisten missverstandenen Spieler des Spiels

Haas sitzt an einem nasskalten Samstagmorgen in Newcastle vor mir. Die Broncos schlugen die Knights zwei Nächte zuvor, aber er fiel zurück. Haas und seine Familie lebten in Woodberry im unteren Hunter Valley, bevor sie mit 13 Jahren an die Gold Coast zogen, aber er hat immer noch Familie hier. Er wird an einem Spiel teilnehmen, das seine Verwandten an diesem Nachmittag in Glendale spielen, und an diesem Abend an der Geburtstagsfeier eines Cousins ​​teilnehmen.

Das Vorstellungsgespräch sollte in Brisbane stattfinden, aber nach der plötzlichen Planänderung schrieb er mir Folgendes: „Hallo Bruder, ich bleibe übers Wochenende in Newcastle, entschuldige die späte Benachrichtigung. Willst du dich nur hier treffen? [in Newcastle]? Ich bezahle Ihre Flüge für das, was Sie bezahlt haben.

‘Er ist anders. Weil es Payne Haas ist. Er wird weitermachen.

Brad Fittler, Trainer der NSW Blues

Die Idee eines Spielers, der anbietet, die Diebstähle eines Journalisten zu decken, ist unerhört – fürs Protokoll, die Herold stimmte nicht zu und würde es auch nie tun – und widerspricht sicherlich dem Bild eines geldhungrigen Söldners, der seine Keule erpresst.

Unser Newcastle-Interview kam eine Woche, bevor Haas das Spiel – und insbesondere die Broncos – schockierte, als er um eine sofortige Entlassung aus seinem Vertrag mit zwei verbleibenden Jahren bat, nachdem der Club einen verbesserten Deal abgelehnt hatte, bei dem Haas über 1 Million Dollar verdient hätte. eine Jahreszeit.

Er machte keine Andeutungen, dass er gehen wollte. Er sagte, er genoss die Chance, neben Halfback Adam Reynolds zu spielen, und verglich sogar den väterlichen Einfluss von Kevin Walters mit dem ehemaligen Trainer Wayne Bennett, der einen 18-jährigen Haas für einen Sechsjahresvertrag bei den Broncos unterzeichnete.

„Ich habe einfach Lust auf Clickbait“, sagte Haas zu mir. „Man kann nicht alles glauben, was man liest. Wenn es aus meinem Mund kommt, wirst du wissen, dass es wahr ist.

Das Problem ist, dass Haas’ Mund gar nicht viel verrät. Er lehnte es ab, seine Vertragssituation seit seinem Eintritt in das NSW-Camp zur Vorbereitung auf State of Origin I am Mittwochabend im Accor-Stadion im Detail zu besprechen. Er machte vage Anspielungen auf seine Beweggründe, sich um seine Tochter und seinen einjährigen Lebensgefährten zu kümmern, regelmäßig im Finale Fußball zu spielen, aber das war es auch schon.

Payne Haas in Aktion beim Sieg der Broncos gegen Newcastle im letzten Monat – das letzte Spiel vor dem Spiel schockierte die Ligawelt, indem sie die sofortige Freilassung von Brisbane forderte.Anerkennung:Getty

Die Broncos und Haas haben das Problem – vorerst – zu Bett gebracht, als sie am Dienstagabend eine Erklärung veröffentlichten, in der sie ankündigten, dass sie die Gespräche auf das Ende der Saison verschieben würden, aber das ist noch lange nicht gelöst.

Es gibt ein Argument, dass Haas einfach über die Größe des Vertrags seiner ehemaligen Manager Chris und Gavin Orr gekränkt ist und das verlorene Geld wettmachen will. (Haas und die Orrs klagen derzeit vor dem NSW Supreme Court auf Schadensersatz). Es besteht auch die Überzeugung, dass Sonny Bill Williams und im weiteren Sinne sein Manager Khoder Nasser im Hintergrund die Fäden ziehen.

Ich glaube, Haas ist stärker und klüger, als die Leute denken. Er ist sein eigener Mann, der bei Vertragsverhandlungen dieselbe einzigartige Denkweise angenommen hat, die er auf dem Feld anwendet. Er stammt aus einer Familie mit 10 Kindern, die finanziell zu kämpfen hatten, und will jetzt jeden Dollar, den er bekommen kann.

Haas wurde während des Spiels der letzten Woche gegen die Titans von Broncos-Fans ins Visier genommen.

Haas wurde während des Spiels der letzten Woche gegen die Titans von Broncos-Fans ins Visier genommen.Anerkennung:Getty

Sicher ist, dass Haas nicht mit der Gegenreaktion mürrischer Clubfans gerechnet hatte, als er drohte, Tage vor dem Spiel gegen die Titans im Suncorp Stadium zu gehen.

In der Umkleidekabine vor dem Anpfiff winkte Walters Haas beiseite und warnte ihn vor der Scheiße, die sich draußen zusammenbraut.

„Hast du Recht, Kumpel? fragte Walters. “Hör nicht auf die Menge, wenn du ausgehst.”

Haas gab die übliche Antwort, wenn er von sich ablenken will. “Es geht mir gut.”

Tatsächlich wurde Haas jedes Mal, wenn er sich dem Ball näherte, mit einem Chor von Buhrufen konfrontiert und gab später zu, dass er „erschüttert“ war. Es war ein seltenes Zugeständnis: Haas gehört zu jenen Sportlern, die im Chaos auf dem Platz Ruhe finden. Er unterteilt Training, Spiel, sogar den stechenden Schmerz im AC-Gelenk seiner Schulter, den er seit einem Monat trägt, und macht weiter.

„Ich wusste, dass er ausgebuht werden würde, aber er hat alles abgeblockt“, sagte Walters. „Er ist hart und körperlich auf dem Platz, aber auch abseits ein sehr starker Youngster. In seinem Leben passiert seit langem so viel. so viele. Zu sagen, es ist okay und es ist okay, sind zwei verschiedene Dinge, aber das ist Payne. Es ist eine Maschine: Sie wickelt sich einfach ab und erledigt ihre Arbeit.

NSW-Manager Brad Fittler kennt auch die Widerstandsfähigkeit von Haas. Der Blues-Manager hat eine strikte Richtlinie, keine Spieler mit Vertragsproblemen auszuwählen. „Aber er ist anders“, sagt Fittler. „Weil es Payne Haas ist. Er wird einfach weitermachen.

Haas kämpft nicht nur mit seiner Gegenwart, sondern auch mit seiner Vergangenheit, wie jener schrecklichen Zeit im August 2020, als sein Vater ihn anrief, um ihm zu sagen, dass sein Bruder Chace, der ein Jahr älter als Payne war, um sein Leben kämpfte Küstenkrankenhaus.

Die Broncos sagten Haas, er müsse nicht gegen Canberra spielen, aber sie hätten gerade Trainer Anthony Seibold gefeuert und seien am unteren Ende der Leiter verschanzt, also habe er laut Haas keine andere Wahl, als zu spielen. Dann ging er nach Hause, verabschiedete sich von seinem Bruder und sah zu, wie die Ärzte die Lebenserhaltung abschalteten.

Payne Haas mit seinem älteren Bruder Chace Haas während ihrer Teenagerjahre.

Payne Haas mit seinem älteren Bruder Chace Haas während ihrer Teenagerjahre.Anerkennung:NRL-Fotos

“Diese Schmerzen haben mich sehr verletzt”, sagt er. „Ich hatte als Kind Dämonen, über die ich nicht sprechen werde, aber das hat mich am meisten verletzt. Wenn ich jetzt zurückblicke, habe ich falsch damit umgegangen. Ich wusste nicht, was ich tun sollte; er war es mein bester Freund.

Haas sagt, sein Glaube habe ihm durch schwierige Zeiten geholfen, obwohl seine Anforderungen schwer in den Zeitplan eines Profisportlers zu passen seien. „Ich stehe gegen 5 Uhr auf, dann wasche ich, dann bete ich fünfmal am Tag“, erklärt er. “Im Ramadan lese ich einmal am Tag im Koran.”

Entgegen der landläufigen Meinung konvertierte er 2019 nicht auf Anraten von Williams, sondern seines älteren Bruders Jonah, der einige Jahre zuvor Muslim geworden war, zum Islam. „Ich sah, was mein Bruder tat, und erkannte, dass es etwas war, was ich in meinem Leben brauchte“, sagte Haas. „Natürlich hatte ich ein paar Unebenheiten auf der Straße. Wir sind als Menschen nicht perfekt. Der Islam ist eine Lebensweise. Es kommt nicht sofort; es kommt in kleinen schritten.

Diese „Unebenheiten“ haben die Polizei zweimal verwickelt, obwohl die letzte Indiskretion, bei der er den Kopf des betrunkenen Teamkollegen Albert Kelly stieß, keine Schlagzeile rechtfertigte, geschweige denn eine Sperre für ein Spiel und eine Geldstrafe von 10.000 US-Dollar von der NRL. “Ich bin niemand, der sich beschwert, aber ich fand es Quatsch”, sagte Haas über die Suspendierung. „Die Leute sagten, ich hätte getrunken. Ich war mit meiner Familie zum Grillen gegangen. Ich habe mich nur verteidigt.

Walters hat Haas damals öffentlich unterstützt und versucht ihn jetzt verzweifelt zurückzuhalten. Die Frage ist, ob Haas mehr als eine Million Dollar pro Saison wert ist. Es gibt ein Argument, dass Requisiten die Gehaltsobergrenze eines Clubs nicht so verdienen.

Haas ist einer der am härtesten arbeitenden Spieler im Fußball und traut seiner Größe nicht. Aber wenn sein Spiel einen Schlag bekommt, dann entlädt er sich nicht oder passt nicht genug. Er sträubt sich über den Vorschlag.

“Ich entwickle meinen Pass weiter”, sagte er. „Ich lade mehr ab. Ich weiß nicht. Jemand sagt eine Sache und dann läuft jemand damit. Ich habe jetzt mehr Unloads geworfen als letztes Jahr. Wenn jemand etwas schreibt, laufen die Leute damit. Sie basieren nicht auf Fakten. Ich habe die meisten von allen in unserem Team abgeladen.

Laut Champion Data legt er durchschnittlich 1,2 Mal pro Spiel hinter seinen Teamkollegen Tom Flegler (1,83) und Pat Carrigan (1,63) ab.

„Wir versuchen hier, seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln“, sagt Walters. „Er ist ein großartiger Yard-Esser, und er hat einen guten Pass, einen guten Offload. Wir versuchen, Optionen in sein Spiel zu bekommen, wie einen kurzen Pass. Er ist erst 22. Es ist keine 30-jährige Requisite. Aber er ist ziemlich schlau in seinem Fußball. Er ist kein Dummkopf.

Payne Haas diese Woche in Sydney.

Payne Haas diese Woche in Sydney.Anerkennung:Jessica Hromas

Wenn ich eines aus unserem Interview mitgenommen habe, dann, dass Haas nicht dumm ist, wie Ben Ikin, Head of Football der Broncos, bestätigt.

“Er ist sehr schlau”, sagt Ikin. „Aber er lässt sich von niemandem sehen. Er ist der Präsident unseres Buchclubs.

Die Broncos haben einen Buchclub?

“Und ich bin der Präsident”, sagte Haas bissig. „Kotoni Staggs ist der Vizepräsident. Es ist mit einigen der jüngeren Jungen. Das ist gut, weil es uns hilft, diese Verbindung zu den jungen Spielern herzustellen.

Eines der rezensierten Bücher war Atomare Gewohnheiten, dem internationalen Bestseller des Verhaltensforschers James Clear. Eine Passage, die den gelehrten Mitgliedern des Broncos Book Club aufgefallen ist, betrifft Bambus und wie es fünf Jahre dauert, bis er unter der Erde wächst, bevor er in sechs Wochen 90 Fuß in die Luft schießt.

Wird geladen

„Das ist wie deine Karriere“, sagt Haas. „Du arbeitest hart verdeckt, verhältst dich ruhig, und dann kannst du plötzlich schießen. Manchmal wollen junge Leute so etwas. Sie wollen alles sofort. Sie wollen den ganzen Ruhm und Reichtum. Manchmal muss man warten. »

Ob Sie zustimmen oder nicht, Payne Haas hat das Gefühl, dass seine Zeit gekommen ist. Er kann nicht länger warten.

Sehen Sie sich die State of Origin-Serie exklusiv live und kostenlos auf Channel 9 und an 9Jetzt.
Sportnachrichten, Ergebnisse und Expertenkommentare. Abonnieren Sie unseren Sport-Newsletter.

Add Comment