Nachbarn: Schauspieler filmen letzte Szenen einer abgesagten australischen Seifenoper in Melbourne

Die Darsteller der Nachbarn versammelten sich am Mittwoch in Melbourne, um einige der letzten Szenen der langjährigen Seifenoper zu filmen.

Jacinta Stapleton, die Amy Greenwood spielt, trug einen weißen Morgenmantel, als sie am Set mit den Co-Stars Ryan Moloney, Stefan Dennis und Matt Wilson zusammen war.

Die 42-jährige Schauspielerin rauchte eine Zigarette, während sie sich während einer Drehpause für eine Außenszene mit Crewmitgliedern unterhielt in der Ramsay Street.

Machen Sie eine Pause: Die Darsteller der Nachbarn versammelten sich am Mittwoch in Melbourne, um einige der letzten Szenen der langjährigen Seifenoper zu filmen. Jacinta Stapleton (links), die Amy Greenwood spielt, trug einen Morgenmantel und rauchte eine Zigarette, während sie mit einem Produzenten sprach

Am Set: Die 42-jährige Schauspielerin machte eine Pause vom Dreh einer Außenszene in der Ramsay Street mit Co-Star Ryan Moloney (links), der seit 1995 Jarrod 'Toadfish' Rebecchi in Neighbors spielt

Am Set: Die 42-jährige Schauspielerin machte eine Pause vom Dreh einer Außenszene in der Ramsay Street mit Co-Star Ryan Moloney (links), der seit 1995 Jarrod ‘Toadfish’ Rebecchi in Neighbors spielt

Ryan, 42, der seit 1995 Jarrod ‘Toadfish’ Rebecchi bei Neighbors spielt, trug ein gestreiftes Hemd und schwarze Jeans.

Der 63-jährige Stefan, der vor allem dafür bekannt ist, Paul Robinson in der Show zu spielen, sah in einer marineblauen Anzugjacke und Hose elegant aus, als er mit den Produzenten sprach.

Währenddessen wurden Jacinta und Matt lachend gesehen, als sie dem Paar gegenüber kreisten.

Einstieg in die Figur: Ryan, 42, trug ein gestreiftes Hemd und schwarze Jeans

Einstieg in die Figur: Ryan, 42, trug ein gestreiftes Hemd und schwarze Jeans

Beschäftigt bei der Arbeit: Stefan, 63, der am besten dafür bekannt ist, Paul Robinson in der Show zu spielen, sah in einer marineblauen Anzugjacke und Hose elegant aus, als er mit den Produzenten sprach

Beschäftigt bei der Arbeit: Stefan, 63, der am besten dafür bekannt ist, Paul Robinson in der Show zu spielen, sah in einer marineblauen Anzugjacke und Hose elegant aus, als er mit den Produzenten sprach

Nachbarn kündigten im März in einem Tweet an, dass die Produktion der langjährigen Seife eingestellt werde.

„Es tut uns wirklich leid, sagen zu müssen, dass wir nach fast 37 Jahren und fast 9.000 ausgestrahlten Folgen bestätigen müssen, dass Neighbours die Produktion im Juni einstellen wird“, schrieb die Show.

„Nach dem Verlust unseres wichtigsten britischen Sendepartners [Channel 5] und trotz gründlicher Suche nach einer alternativen Finanzierung haben wir einfach keine andere Wahl, als die Show zu beenden.

„Wir wissen, dass dies für unsere großartigen und treuen Fans eine große Enttäuschung ist, ebenso wie für uns alle im Team. Wir danken Ihnen für all Ihre Nachrichten und Unterstützung und versprechen, die Show mit einer erstaunlichen Note zu beenden Jetzt feiern wir die Nachbarn.

Vor der Kamera: Jacinta und Matt Wilson wurden beim Filmen einer Szene lachend gesehen

Vor der Kamera: Jacinta und Matt Wilson wurden beim Filmen einer Szene lachend gesehen

Ende der Straße: Nachbarn kündigten im März in einem Tweet an, dass die Produktion der langjährigen Seife eingestellt würde

Ende der Straße: Nachbarn kündigten im März in einem Tweet an, dass die Produktion der langjährigen Seife eingestellt würde

Network 10 sprach das Ende der Serie in einer Erklärung gegenüber australischen Medien im März an und gab zu, dass es eine „schwierige Entscheidung“ gewesen sei.

„Heute hat Fremantle bestätigt, dass Neighbours die Produktion im Juni einstellen wird, nach fast 37 Jahren und fast 9.000 Folgen“, sagte ein Sprecher des Senders.

“Diese schwierige Entscheidung fiel, nachdem sich die Suche nach einem alternativen britischen Sendepartner als erfolglos erwiesen hatte.”

Sie fügten hinzu, dass die Serie „am 10. Peach nicht über September 2022 hinaus ausgestrahlt werden würde“, was das Ende ihrer jahrzehntelangen Laufzeit markiert.

Axt:

Axed: „Es tut uns leid, sagen zu müssen, dass wir nach fast 37 Jahren und fast 9.000 ausgestrahlten Folgen bestätigen müssen, dass Neighbours die Produktion im Juni einstellen wird“, schrieb die Show

Schwierig: Network 10 sprach das Ende der Serie in einer Erklärung gegenüber australischen Medien im März an und gab zu, dass es sich um einen handelte

Schwierig: Network 10 sprach das Ende der Serie in einer Erklärung gegenüber australischen Medien im März an und gab zu, dass es eine „schwierige Entscheidung“ gewesen sei.

„Seit über 35 Jahren ein beliebtes Standbein unseres Programmplans, ist es ein fester Bestandteil australischer Fernsehserien und des australischen Kulturexports“, fügten sie hinzu.

Die Ramsay Street in Erinsborough ist eine weltberühmte Sackgasse und war das Zuhause von Scott und Charlene, Des und Daphne, Dr. Karl und Susan, Dee und Toadie, Aaron und David und vielen anderen Nachbarn.

„Network 10 dankt der Besetzung, der Crew, dem gesamten Produktionsteam und Fremantle dafür, dass sie dem Publikum in Australien und auf der ganzen Welt die perfekte Mischung aus Seife und Sonnenschein gebracht haben.“

Dauerbrenner: Das Netzwerk fügte hinzu, dass Neighbors

Lange Laufzeit: Das Netzwerk fügte hinzu, dass Neighbors „am 10. Peach nicht über September 2022 hinaus ausgestrahlt würde“, was das Ende seiner jahrzehntelangen Laufzeit markiert

Support: Sie lobten auch

Unterstützung: Sie lobten auch „australische Fans und Zuschauer für ihre anhaltende Unterstützung der Show“

Channel 10 lobte auch “australische Fans und Zuschauer für ihre anhaltende Unterstützung der Serie”.

„Ihre Ermutigung, insbesondere in den letzten Wochen, war unglaublich. Es zeigt, dass unser Publikum immer noch australische Dramen mit Drehbuch will“, fuhr die Erklärung fort.

„Wir haben ihnen zugehört und aufregende neue lokale Projekte sind in Arbeit, was großartig für unser Publikum und die lokale Industrie ist.“

„Wir sind zuversichtlich, dass die Besetzung, die Crew und die Autoren ihre unverwechselbare Wärme, ihren Stil und ihren Humor in das Set von Neighbors einbringen werden, wenn sie in den kommenden Monaten mit den Dreharbeiten zu den letzten Folgen beginnen.“

„Ihre Ermutigung, insbesondere in den letzten Wochen, war unglaublich.  Es zeigt, dass unser Publikum immer noch australische Dramen mit Drehbuch will“, heißt es in der Erklärung weiter.

„Ihre Ermutigung, insbesondere in den letzten Wochen, war unglaublich. Es zeigt, dass unser Publikum immer noch australische Dramen mit Drehbuch will“, heißt es in der Erklärung weiter.

Fremantle, die Produktionsfirma hinter der Seife, sagte, sie sei nicht in der Lage, eine „alternative Finanzierung“ für die Serie zu sichern.

„Mit Bedauern bestätigen wir nach fast 37 Jahren und fast 9.000 ausgestrahlten Folgen, dass Neighbours die Produktion im Juni einstellen wird“, sagte Fremantle.

„Nach dem Verlust eines wichtigen Sendepartners in Großbritannien und trotz der Suche nach einer alternativen Finanzierung haben wir derzeit keine andere Wahl, als die Show zu unterbrechen.

„Jeder bei Neighbors war überwältigt von der Liebe und Unterstützung der Öffentlichkeit, seit die Nachricht bekannt wurde.

Finanzierung: Fremantle, die Produktionsfirma hinter der Seifenoper, sagte, sie könne keine finden

Finanzierung: Fremantle, die Produktionsfirma hinter der Seife, sagte, sie sei nicht in der Lage, eine „alternative Finanzierung“ für die Serie zu sichern

Traurig:

Traurig: „Mit Bedauern bestätigen wir nach fast 37 Jahren und fast 9.000 ausgestrahlten Folgen, dass Neighbours die Produktion im Juni einstellen wird“, sagte Fremantle

„Die Show brachte ein sonniges Stück Australien in die Häuser von Millionen von Zuschauern auf der ganzen Welt und startete die Karrieren von Dutzenden bekannter Namen auf dem Weg.

„Aber da sich dieses Kapitel der Ramsay Street dem Ende zuneigt, versprechen wir, alles zu tun, um der Show den Abschied zu geben, den sie verdient.“

Im Februar tauchten Berichte auf, dass die Zukunft von Neighbours in Gefahr sei, nachdem der britische Sender Channel 5 angekündigt hatte, die Show nicht mehr zu zeigen.

Schlagzeilen machen: Im Februar tauchten Berichte auf, dass die Zukunft von Neighbours in Gefahr sei, nachdem der britische Sender Channel 5 angekündigt hatte, die Show nicht mehr zu zeigen.

Schlagzeilen machen: Im Februar tauchten Berichte auf, dass die Zukunft von Neighbours in Gefahr sei, nachdem der britische Sender Channel 5 angekündigt hatte, die Show nicht mehr zu zeigen.

.

Add Comment