Modedesigner Wayne Cooper wird beschuldigt, seine Model-Frau Sarah Marsh angegriffen zu haben

Der Modedesigner Wayne Cooper wurde beschuldigt, seine Frau Sarah Marsh Wochen angegriffen zu haben, nachdem das Paar seine 11-Millionen-Dollar-Villa am Meer in Sydney verkauft und ein 5-Millionen-Dollar-Landgut in Byron Bay gekauft hatte.

Cooper, der wegen des Angriffs auf das ehemalige Model Marsh vorbestraft ist, wurde wegen zweifacher Körperverletzung im Zusammenhang mit häuslicher Gewalt angeklagt.

Die Anklage kommt nur 12 Monate, nachdem Cooper wütend geleugnet hat, dass er und Marsh ihre 25-jährige Beziehung beendet haben.

Der Modedesigner Wayne Cooper wurde beschuldigt, seine Frau Sarah Marsh angegriffen zu haben, nur 12 Monate nachdem er wütend geleugnet hatte, dass sie ihre 25-jährige Beziehung beendet hatten. Cooper und Marsh sind abgebildet, als sie bei der Einführung einer Myer-Kollektion in Sydneys Carriageworks ankommen

Cooper, der wegen des Angriffs auf das ehemalige Model Marsh vorbestraft ist, wurde wegen zweifacher Körperverletzung im Zusammenhang mit häuslicher Gewalt angeklagt.  Er ist im Juni 2008 vor dem Amtsgericht Waverley in den östlichen Vororten von Sydney abgebildet

Cooper, der wegen des Angriffs auf das ehemalige Model Marsh vorbestraft ist, wurde wegen zweifacher Körperverletzung im Zusammenhang mit häuslicher Gewalt angeklagt. Er ist im Juni 2008 vor dem Amtsgericht Waverley in den östlichen Vororten von Sydney abgebildet

Der 58-Jährige ist auch Gegenstand einer einstweiligen Verfügung der Polizei zum Schutz seiner 54-jährigen Frau.

Zusätzlich zu den Standardbedingungen der AVO zur Verhinderung von Angriff, Bedrohung, Belästigung, Belästigung und Einschüchterung darf Cooper sich nicht an Marsh wenden oder sie in irgendeiner Weise kontaktieren, außer über einen Anwalt.

Im Mai letzten Jahres dementierten Cooper und Marsh Gerüchte, dass sie sich getrennt hätten, nachdem ein Zeitungsbericht behauptet hatte, sie würden sich „trennen“.

Cooper, der zwei Kinder mit Marsh hat, sagte gegenüber Daily Mail Australia zu der Zeit, als die Geschichte „vollständig erfunden“ war.

„Meine Frau Sarah und ich sind derzeit zum Geburtstag eines Freundes in Byron Bay und suchen nach einem Grundstück“, sagte Cooper.

„Wir besprechen derzeit mit unserem Anwalt einen Aktionsplan als Reaktion auf diesen schädlichen Artikel, der am Muttertag gedruckt wurde.“

Im März zahlte das Paar 5.090.000 US-Dollar für dieses Anwesen mit fünf Schlafzimmern und sechs Badezimmern, einem Tennisplatz, einem Pool im Resort-Stil und Landschaftsgärten in Myocum in der Nähe von Byron Bay.

Cooper und Marsh verkauften ihr Haus in Tamarama in den östlichen Vororten von Sydney im Februar für 11.050.000 US-Dollar, nachdem sie das Haus mit fünf Schlafzimmern (oben) 2011 für 5,5 Millionen US-Dollar gekauft hatten

Cooper und Marsh hatten ihr Haus in Tamarama in den östlichen Vororten von Sydney im Februar für 11.050.000 US-Dollar verkauft, nachdem sie das Haus mit fünf Schlafzimmern und fünf Badezimmern 2011 für 5,5 Millionen US-Dollar gekauft hatten.

Wer ist Wayne Cooper?

Der in Großbritannien geborene Cooper wuchs im East End von London auf und zog 1985 nach Australien, wo er am East Sydney Technical College Modedesign studierte.

Er gründete die Labels Brave, Wayne Cooper und Wayne. Ihre Kleidung wurde einst in zwei Boutiquen in Melbourne verkauft und ist jetzt in den Kaufhäusern von Myer erhältlich.

Coopers Australian Fashion Week Shows zeigten Models wie Linda Evangelista, Eva Herzigova und Sarah O’Hare (jetzt Murdoch) und er war regelmäßiger Gast in der Reality-TV-Serie Australia’s Next Top Model.

Im folgenden Monat zahlten sie 5.090.000 US-Dollar für ein Anwesen mit fünf Schlafzimmern, sechs Badezimmern, einem Tennisplatz, einem Swimmingpool im Resort-Stil und Landschaftsgärten in Myocum in der Nähe von Byron Bay.

Cooper wurde im Dezember 2008 wegen guten Benehmens zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt, nachdem er sich nur wenige Tage nach einer Krebsoperation schuldig bekannt hatte, Marsh angegriffen zu haben.

Die Anklagen wegen Körperverletzung, Belästigung und Einschüchterung wurden vor dem Amtsgericht Waverley fallen gelassen.

Die Anklagen stammten aus einem Streit im ehemaligen Haus des Paares in Tamarama vor sechs Monaten, und Cooper sagte zunächst, er werde sie alle „energisch verteidigen“.

Cooper lehnte es ab, sich bei dieser Gelegenheit außergerichtlich zu äußern, aber Marsh sagte, sie sei mit dem Ergebnis zufrieden. „Die Wahrheit ist raus, dafür bin ich hier“, sagte sie.

Der Anwalt des Schöpfers, Ian McClintock SC, sagte dem Gericht, dass sich die Beziehung zwischen Cooper und Marsh in den letzten zwei Jahren verschlechtert habe und sie Rat gesucht hätten.

Das Paar hatte sich in der Nacht des Anschlags im Juni um Geld gestritten.

„Die emotionale Temperatur der Beziehung ist gestiegen“, sagte McClintock. “Alte Kohlen wurden geharkt und vergangene Konflikte aufgegriffen.”

Cooper ist Gegenstand einer vorübergehenden Gewaltverfügung der Polizei, um seine Frau zu schützen.  Zusätzlich zu den Standardbedingungen von AVO sollte Cooper sich nicht an Marsh wenden oder sie in irgendeiner Weise kontaktieren, außer über einen Anwalt.  Das Paar ist 2010 in Sydney abgebildet

Cooper ist Gegenstand einer vorübergehenden Gewaltverfügung der Polizei, um seine Frau zu schützen. Zusätzlich zu den Standardbedingungen von AVO sollte Cooper sich nicht an Marsh wenden oder sie in irgendeiner Weise kontaktieren, außer über einen Anwalt. Das Paar ist 2010 in Sydney abgebildet

Der Angriff ereignete sich, als Marsh zu demonstrieren versuchte, wie sie behauptete, Cooper habe sie im Urlaub in Port Douglas, Far North Queensland, gestoßen.

Herr McClintock sagte, sein Mandant habe Marsh dann gezeigt, was seiner Meinung nach passiert sei, indem er sie auf Brust und Schulter gestoßen habe.

„Wir akzeptieren … dass es am Ende eine feindselige Absicht gab und dass es einen Angriff gab“, sagte Herr McClintock dem Gericht.

Das Gericht hörte, dass Marsh Tage vor dem Angriff operiert wurde, um seine Gallenblase wegen Krebs entfernen zu lassen.

Cooper hatte erfolglos versucht, einer Verurteilung zu entgehen, damit er seine regelmäßigen Reisen in die Vereinigten Staaten fortsetzen konnte.

Cooper wurde im Dezember 2008 wegen guten Benehmens zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt, nachdem er sich nur wenige Tage nach einer Krebsoperation schuldig bekannt hatte, Marsh angegriffen zu haben.  Er ist vor Gericht abgebildet

Cooper wurde im Dezember 2008 wegen guten Benehmens zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt, nachdem er sich nur wenige Tage nach einer Krebsoperation schuldig bekannt hatte, Marsh angegriffen zu haben. Er ist vor Gericht abgebildet

Der in Großbritannien geborene Cooper wuchs im East End von London auf und zog 1985 nach Australien, wo er am East Sydney Technical College Modedesign studierte.

Er gründete die Labels Brave, Wayne Cooper und Wayne. Ihre Kleidung wurde einst in zwei Boutiquen in Melbourne verkauft und ist jetzt in den Kaufhäusern von Myer erhältlich.

Coopers Australian Fashion Week Shows zeigten Models wie Linda Evangelista, Eva Herzigova und Sarah O’Hare (jetzt Murdoch) und er war regelmäßiger Gast in der Reality-TV-Serie Australia’s Next Top Model.

Er soll nächste Woche vor dem Waverley Local Court erscheinen.

.

Add Comment