Michael Voss Pressekonferenz, Greg Williams Vorstandsrolle, Video, Fotos, Carlton Blues schlagen Sydney Swans

Als Michael Voss um die Begrenzungslinie des Marvel-Stadions herumging, die begeisterten Carlton-Fans beobachtete und die Atmosphäre nach einem achten Sieg in zehn Spielen aufsaugte, konnte eine Blues-Legende seine Freude nicht verbergen.

Carlton Director of Football Greg Williams – Blue Premier, Norm-Smith-Medaillengewinner, zweifacher Brownlow-Medaillengewinner und Mitglied des Teams des Jahrhunderts der Liga – lächelte den Fans zu und jubelte, bevor er seinen Arm um den neuen Trainer Michael Voss legte.

Es war ein bedeutsamer Moment, als die stolze Clublegende neben Carltons neuem Anführer herging. Denn Voss vereinte die Blues-Spieler auf dem Platz – und die anschließenden positiven Ergebnisse verbanden die Fans – von Vereinsgrößen bis zu jungen Fans – abseits davon.

Sehen Sie sich jedes AFL-Blockbuster-Spiel an diesem Wochenende live und werbefrei auf Kayo an. Neu bei Kayo? 14 Tage kostenlos testen >

Vor acht Monaten leitete Williams den Trainer-Unterausschuss, der Voss schließlich zum Cheftrainer der Blues ernannte, in der Hoffnung, dass der Assistent von Port Adelaide dazu beitragen könnte, Carlton einen talentierten Kader abzunehmen. Am Freitagabend spürte Williams zweifellos die Bedeutung des 15-Punkte-Sieges über Sydney, wodurch Carlton am Ende der Runde mit einem 8: 2-Rekord unter den ersten vier bleiben wird.

Der Meister von Melbourne, Garry Lyon, nannte Michael Voss mit einem Augenzwinkern nach dem Spiel einen „Messias“, bevor er hinzufügte: „Wie wäre es mit diesen Szenen mit Greg Williams – dem Backstage-Makler mit Vossy dort – als sie um die Grenzlinie rannten. . Es ist großartig zu sehen.

Greg Williams konnte seine Freude nicht verbergen.Quelle: FOX SPORTS
Und er gratulierte Michael Voss schnell.Quelle: FOX SPORTS

„Ich denke, was wir weiterhin lernen, ist, dass der Trainer und die Spieler diesen Weg gemeinsam gehen. Sie können aus Trainersicht alles einrichten, was Sie wollen – ‚Wir wollen so spielen, wir wollen härter spielen‘ – und es gab eine Menge Vorbereitung für dieses Spiel am Freitagabend über ihre harte und harte Fähigkeit, aber sie waren es immer noch.

„Wir wissen, wo dieses Team auf der Reise war. So viele Fehlstarts, so viele Versprechungen, ständig auf den Kader schauen und denken, dass sie es besser machen und besser werden sollten … Ich denke, das ist etwas, auf das Carlton-Fans … sie wären so stolz.

Nach großen Draft-Unentschieden und mehreren entlassenen Trainern – Mick Malthouse, Brendon Bolton und David Teague – suchte Carlton nach einem Trainer, der einem Team talentierter Spieler helfen konnte, ein Meisterteam zu werden. Zehn Runden und die Zeichen sind laut der dreimaligen Premierminister-Legende Jonathan Brown vielversprechend.

“Es war eine großartige Aufgabe für Vossy, zu gewinnen”, sagte Brown nach dem Spiel zu Fox Footy.

„Um eine Ministerpräsidentenschaft zu gewinnen, braucht man fünf oder sechs Studenten, und die hatten sie auf der Liste. Natürlich braucht es mehr als das – Sie müssen in der Lage sein, die Teile zusammenzusetzen und als Einheit zu wachsen – aber Sie haben Starpower. Vossy wäre erfreut gewesen, diese Gruppe zusammenzubringen und Vertrauen zu gewinnen, und das beginnt sich zu zeigen.

Bluesfans lieben Michael Voss und sein Team. Foto: Michael KleinQuelle: News Corp Australien

Der dreimalige Premier-Stürmer Cameron Mooney sagte, es sei “der perfekte Zeitpunkt für Vossy, um zu übernehmen”.

“Sie hatten dort immer Talent, nur etwas fehlte”, sagte Mooney. Fox Footy Live.

„Also kommt Vossy herein und hat sofort den Respekt aller. Niemand kommt unterschätzt zurück – ein paar Jungs (könnten) groß zurückkommen und all das Zeug, aber niemand hat das mit Vossy dort gemacht. Sie kamen bereit zu gehen zurück.

“Jemand musste die richtigen Zügel ziehen und Vossy macht es.”

Brown verwies auf die Leistung des oft gescholtenen Spielers Lochie O’Brien, der im vierten Quartal acht gleichmäßige Ballkontakte hatte. Er sagte, O’Brien sei ein Beispiel für “einen dieser Spieler, aus dem Michael Voss das Beste herausholte und anfing zu liefern, als viele Carlton-Fans dachten, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Typ in meinem Team ist”.

St. Kilda-Champion Nick Riewoldt fügte hinzu: „Ich kann nicht glauben, dass er nach 10 Wochen die Schauspieler die Rollen spielen lässt, die sie spielen. Dies ist der schwierigste Teil, der einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Star-Verteidiger und besserer und fairer Sieger Jacob Weitering sagte, dass Voss’ Fähigkeit, sich mit dem Spiel zu verbinden, eine entscheidende Rolle für den Erfolg des Saisonstarts gespielt habe.

“Er ist ein Anführer der Männer”, sagte Weitering nach dem Spiel zu Fox Footy.

Kennedy NAILS Docherty, tut Hammy | 00:56

„Er hat seit Daydot in der Nebensaison und Vorsaison großartige Arbeit geleistet, Beziehungen zum Kader aufgebaut, Beziehungen zu den Trainern aufgebaut, den Spielplan vervollständigt und was wir gerade tun.

„Ich denke, die besten Anführer sind in der Lage, eine Geschichte zu erzählen, und er konnte das jede Woche tun und uns auf Spiele vorbereiten, was auch immer sie waren.“

Weitering scherzte, es sei gut, dass sein Team nur 40 oder 50 bis 50 Sekunden pro Spiel kassierte – statt der 70 oder mehr, die die Blues in den vergangenen Saisons oft aufgegeben haben.

“Wir hatten einfach ein System, sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung, das wirklich funktioniert”, sagte er. „Die Jungs, die rauskommen, die Jungs, die reinkommen, machen ihren Job.

„Es ist gerade eine großartige Atmosphäre. Wir sind zuversichtlich, aber wir sind bescheiden.

Was Voss selbst betrifft, so behauptete er nach dem Spiel, dass er keine Erwartungen an die Saisonvorbereitung in Bezug auf sein Team hatte, aber nie eine Kappe auf seine Seite setzte.

„Ich weiß nicht, wo ich dachte, (wir würden) sein. Und ich sage das sehr ernsthaft, denn das allererste, was ich nicht tun wollte, war, eine Obergrenze dafür festzulegen, wo wir sein mussten und was wir tun mussten“, sagte Voss gegenüber Reportern.

„Wir hatten einfach viel Arbeit vor uns. Aber mit den Ergebnissen, die sie jetzt haben, könnte ich nicht mehr verlangen, denke ich, und wir lernen im Laufe der Zeit, was ein echter Vorteil für uns ist.

.

Add Comment