EPL 2022 Transfernachrichten, Alexandre Lacazette, Arsenal, Gareth Bale, Antonio Rüdiger, Isco, Chelsea, Manchester United, Premier League, Gerüchte, Klatsch

Eine Vielzahl großer Stars in ganz Europa sind unterwegs, nachdem die Saison offiziell beendet ist.

Nachdem Paul Pogba seinen Abschied von Manchester United bekannt gegeben hat, steuert im Old Trafford auch ein weiterer Superstar aus dem Mittelfeld auf die Tür zu.

In der Zwischenzeit hat Arsenal-Star Alexandre Lacazette bestätigt, dass seine Zeit bei den Gunners fast abgelaufen ist.

Hier sind alle aktuellen offiziellen Angebote in unserem Transferzentrum!

Holen Sie sich mit Fox Sports Sportmail die neuesten Fußballnachrichten, Highlights und Analysen direkt in Ihren Posteingang. Jetzt registrieren!!!

KEINE NACHRICHTEN MEHR

Die größte Transferpriorität jedes Premier League-Klubs – und wen sie verpflichten könnten

LACAZETTE BESTÄTIGT DEN AUSGANG VON ARSENAL

Arsenal hat bestätigt, dass Stürmer Alexandre Lacazette die Gunners verlassen wird, sobald sein Vertrag am 30. Juni ausläuft, und der 31-Jährige zu seinem Verein Lyon zurückkehren wird.

Lacazette beendet seine Karriere bei Arsenal, nachdem er seit seiner Ankunft aus Lyon im Jahr 2017 206 Spiele bestritten und 71 Tore erzielt hat.

„Vor fünf Jahren wurde mein Traum wahr. Bei @arsenal zu unterschreiben. Es war mir eine Ehre, das Trikot zu tragen, Teil dieser Familie zu sein. Ich habe Trophäen gewonnen, echte und nette Leute getroffen [people]und habe mich noch mehr in diesen Club verliebt“, schrieb er auf Instagram.

Alexandre Lacazette soll nach Lyon zurückkehren. (Foto von Oli SCARFF / AFP)Quelle: AFP

„Viel Glück für die Zukunft des Vereins und der Fans, das ist schön.

„Einmal Schütze, immer Schütze. Danke Arsenal.”

Arsenal-Trainer Mikel Arteta würdigte Lacazette in einer Erklärung und nannte ihn einen „fantastischen Spieler“.

“Laca war ein fantastischer Spieler für uns”, sagte Cheftrainer Mikel Arteta in einer Erklärung.

„Er war ein echter Anführer auf und neben dem Platz und hatte einen sehr wichtigen Einfluss auf unsere jungen Spieler.

„Sein Engagement für uns war außergewöhnlich und wir wünschen ihm und seiner Familie viel Erfolg und Glück.“

CHELSEA VERLIERT DEFENSIERSTERN

Der deutsche Nationalverteidiger Antonio Rüdiger wechselt zu Chelsea, dem spanischen und europäischen Meister Real Madrid, wie die beiden Klubs am Donnerstag bestätigten.

Der 29-jährige Innenverteidiger, der beim FC Chelsea vertragslos war, hat in der spanischen Hauptstadt einen Vierjahresvertrag unterschrieben, wie Real mitteilte.

In einer Erklärung auf ihrer offiziellen Website sagte Madrid, Rüdiger werde während einer Pressekonferenz auf dem Trainingsgelände des Vereins am 20. Juni vorgestellt.

Derzeit spielt er mit dem deutschen Kader für eine Reihe von Spielen in der UEFA Nations League, wobei die Mannschaft von Hansi Flick am Samstag gegen Italien spielt, dann gegen England und Ungarn, bevor es am 14. Juni erneut gegen die Türkei antritt.

Rüdiger, der seine Profikarriere beim VfB Stuttgart begann, verbrachte zwei Spielzeiten bei Roma, bevor er 2017 für 29 Millionen Pfund (36,4 Millionen Dollar) zu Chelsea wechselte.

Antonio Rüdiger ging nach Madrid.Quelle: AFP

In seiner Zeit an der Stamford Bridge gewann Rüdiger vor allem den FA Cup 2018 und die Europa League 2019, obwohl er im letzteren Finale nicht spielte.

Im vergangenen Jahr verhalf er dann der Mannschaft von Thomas Tuchel zum Champions-League-Sieg. „Wir verabschieden uns von Antonio Rüdiger, der die Stamford Bridge mit Ablauf seines Vertrages mit Chelsea verlässt und damit seine fünf Jahre voller Trophäen beim Klub beendet“, sagte der Londoner Klub in einer Erklärung.

Rüdiger schließt sich Real an, das gerade die Champions League gewonnen hat, indem es am vergangenen Wochenende in Paris im Finale mit 1: 0 gegen Liverpool gewann.

Er wird mit Eder Militao, David Alaba und Nacho Fernandez um einen Platz im Herzen der Abwehr von Real kämpfen.

Spurs landen Superstar in massivem Gratis-Deal; Das Wunder der roten Tasche: PL Transfer Center

Das 155-Millionen-Dollar-Problem von Man Utd verlässt die Tür als Pogbas Fußballzukunft anderswo

Socceroos gewinnt letztes Warm-up gegen Jordanien | 01:47

MATA SCHLIESST SICH DEM VEREINTEN EXODUS AN

Juan Mata wird als letzter Spieler Old Trafford verlassen, wenn sein Vertrag Ende des Monats ausläuft, gab Manchester United am Donnerstag bekannt.

Bei United wird in den nächsten Monaten eine umfassende Überarbeitung erwartet, da der neue Manager Erik ten Hag versucht, dem Verein nach einer äußerst enttäuschenden Saison seinen Stempel aufzudrücken.

United bestätigte am Mittwoch die Abgänge von Paul Pogba und Jesse Lingard, während Nemanja Matic und Edinson Cavani den Verein diesen Sommer ebenfalls verlassen werden.

Mata hat 285 Spiele bestritten und drei Trophäen gewonnen, seit er 2014 für 37 Millionen Pfund von Chelsea kam.

Allerdings spielte der 34-jährige Ex-Spanien-Nationalspieler in den vergangenen Spielzeiten nur eine Randrolle.

„Danke, dass Sie United acht Jahre Ihrer Karriere gewidmet haben, Juan“, sagte United in einer Erklärung.

“Alle im Club wünschen Ihnen das Beste für die Zukunft.”

Juan Mata, einst ein wichtiges Mitglied des Kaders von United, wurde in den letzten Jahren ins Exil geschickt.Quelle: Getty Images

AUF WIEDERSEHEN DER REALITÄT KUGELSCHREIBER

Gareth Bale schrieb am Mittwoch einen Abschiedsbrief an Real Madrid, der Waliser beendete seine neunjährige Tätigkeit beim spanischen Klub, wo er sagte, sein “Traum ist wahr geworden”.

Bale wird Real Madrid verlassen, wenn sein Vertrag Ende Juni ausläuft, wobei der 32-Jährige noch nicht bestätigt hat, was er als nächstes tun wird.

Seine Zukunft wird wahrscheinlich davon abhängen, ob sich Wales für die Weltmeisterschaft in Katar qualifiziert. Falls dies fehlschlägt, ist ein Rücktritt eine mögliche Option.

„Ich schreibe diese Nachricht, um allen meinen früheren und gegenwärtigen Teamkollegen, meinen Managern, Mitarbeitern hinter den Kulissen und Fans zu danken, die mich unterstützt haben“, schrieb Bale in einem Brief an Real Madrid, der auf Englisch in den sozialen Medien veröffentlicht wurde. und auf Englisch. Spanisch.

“Ich bin vor neun Jahren als junger Mann hierher gekommen, der sich meinen Traum erfüllen wollte, für Real Madrid zu spielen. Das makellose weiße Trikot zu tragen, das Wappen auf der Brust zu tragen, im Santiago Bernabeu zu spielen, Titel zu gewinnen und Teil dessen zu sein er ist so berühmt dafür, die Champions League zu gewinnen.

„Ich kann jetzt zurückblicken, reflektieren und ehrlich sagen, dass dieser Traum wahr geworden ist und noch so viel mehr.

“Teil der Geschichte dieses Vereins zu sein und das zu erreichen, was wir als Spieler von Real Madrid erreicht haben, war eine unglaubliche Erfahrung, die ich nie vergessen werde.” Real Madrid gab später eine Erklärung ab, in der er Bale als “einen Spieler beschrieb, der jetzt für immer Teil der Legende dieses Vereins ist”, der “diese neun Jahre als eine der brillantesten Perioden unserer Geschichte erlebt hat”. “Real Madrid ist und bleibt sein Zuhause und wir wünschen ihm und seiner ganzen Familie viel Glück”, heißt es in der Erklärung weiter.

PARIS, FRANKREICH – 28. MAI: Gareth Bale von Real Madrid blickt auf den Sieg seines Teams im Endspiel der UEFA Champions League zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid im Stade de France am 28. Mai 2022 in Paris, Frankreich. (Foto von Catherine Ivill/Getty Images)Quelle: Getty Images

Nachdem er 2013 für 100 Millionen Euro von Tottenham zu Real Madrid gewechselt war, gewann Bale mit Real Madrid 19 große Trophäen, darunter fünf Champions Leagues, drei La Ligas und eine Copa del Rey.

Bale wird nicht nur für seine Trophäen, sondern auch für eine Handvoll spektakulärer Momente in Erinnerung bleiben, darunter seine beiden Tore von der Bank gegen Liverpool im Champions-League-Finale 2018 in Kiew, das erste durch einen atemberaubenden Fallrückzieher.

Er erzielte im Champions-League-Finale 2014 in Lissabon ein weiteres äußerst wichtiges Tor, sein Kopfball am langen Pfosten brachte Real Madrid in der Verlängerung gegen Atletico Madrid in Führung, als sie den 10. Europapokal des Vereins gewannen.

Eine frostige Beziehung zur spanischen Presse hat seinem Ruf geschadet, wobei Aspekte seines Privatlebens – darunter seine Leidenschaft für Golf und mangelnde Spanischkenntnisse – zunehmend verwendet wurden, um die Idee zu untermauern, dass er das Interesse an seiner Karriere bei Real Madrid verloren hatte.

Das Problem explodierte 2019, nachdem Bale die Qualifikation von Wales für die Euro 2020 gefeiert hatte, indem er hinter einer Flagge stand, auf der stand: „Wales. Golf. Madrid. In dieser Reihenfolge.”

In der vergangenen Saison spielte Bale nur fünf Mal in La Liga und sieben Minuten in der Champions League, wobei er erneut sein Bestes für Wales rettete, als er im September einen Hattrick gegen Weißrussland und dann im März zwei Mal gegen Österreich erzielte, um die Qualifikation für die Weltmeisterschaft zu behalten . lebende Hoffnungen.

Real Madrids spanischer Mittelfeldspieler Isco wurde von seinen Teamkollegen heldenhaft verabschiedet.Quelle: AFP

ECHTE BLÄTTER DER ‘LEGENDE’

Real Madrid bestätigte Iscos Abgang am Mittwoch und nannte den spanischen Mittelfeldspieler eine „Klublegende“.

Iscos Vertrag läuft Ende des Monats aus und der 30-Jährige denkt über seinen nächsten Schritt nach. Er wurde mit Real Betis und Sevilla in Verbindung gebracht.

“Real Madrid möchte Francisco Alarcon ‘Isco’ seine Dankbarkeit und Zuneigung aussprechen, der es in diesen neun Jahren, in denen er unser Abzeichen und Trikot verteidigt hat, geschafft hat, zur Legende unseres Vereins zu werden”, heißt es in einer Erklärung des Vereins.

“Sein Fußball hat bei allen Madridistas Spuren hinterlassen, die mit ihm diesen langen Weg voller Erfolge mit großartigen unvergesslichen Momenten geteilt haben.”

Isco kam im Alter von 21 Jahren von Malaga zu Real Madrid und gewann fünf Champions Leagues, drei La Ligas und eine Copa del Rey.

Er bestritt in seinen neun Spielzeiten für den Verein 353 Spiele und stand 2017 gegen Juventus und 2018 gegen Liverpool in vier Champions-League-Endspielen, darunter zwei als Starter.

Aber Isco war in den letzten Saisons ein Randspieler und wurde von Carlo Ancelotti nicht ausgewählt, um eine einzige Minute in Real Madrids triumphaler Champions-League-Saison zu spielen.

Am Montag verfasste Isco eine Abschiedsbotschaft in den sozialen Medien. Er sagte: “Nach neun Jahren beende ich meinen Aufenthalt im Club, der es mir ermöglichte, all die Träume zu verwirklichen, die ich hatte, als ich klein war.”

.

Add Comment